AlpineCanna

 

Cannabis – die Pflanze mit vielen Facetten

Phytocannabinoide sind die natürlichen, pflanzlichen und klassischen Cannabinoide, die in der Cannabispflanze vorkommen. Cannabis ist seit langem für seine psychoaktive Verbindung Tetrahydrocannabinol (THC) bekannt. Es ist jedoch auch bekannt, dass Cannabis mehr als 500 Verbindungen enthält, darunter mindestens 113 Cannabinoide. Bis heute sind über 70 davon aus der Pflanze isoliert worden.

Am häufigsten sind Cannabididiol (CBD), Cannabinol (CBN) und Terpene. CBD ist eines der in Cannabis identifizierten aktiven Cannabinoide.

CBD ist nicht psychoaktiv und kann wenig bis kein THC enthalten. CBD scheint keine berauschenden Wirkungen zu haben, wie sie durch THC in Marihuana verursacht werden.


 

Medizinische Vorteile

AlpineCanna-Produkte werden in der Schweiz hergestellt. Das schweizerische Recht schränkt uns ein, auf die medizinischen / therapeutischen Vorteile von CBD- und / oder CBD-Produkten ausdrücklich hinzuweisen. Mehrere Studien über die Auswirkungen von CBD sind verfügbar, sogar online. Wir empfehlen Ihnen, CBD auf eigene Faust zu recherchieren.


 

Rechtsstellung

CBD unterliegt nicht dem schweizerischen Betäubungsmittelgesetz, weil diese Substanz keine psychoaktive Wirkung hat. CBD-Produkte, die weniger als 1% THC enthalten, können legal verkauft und gekauft werden.

Da CBD nicht psychoaktiv ist, ist es in den meisten Ländern der Welt legal. Da sich lokale Gesetze ändern können, sollten Sie sich über den aktuellen rechtlichen Status von CBD- und CBD-Produkten in Ihrem Land informieren, wenn Sie ausserhalb der Schweiz leben.


 

Medizinische Konsultation

Unsere Produkte enthalten Bio-Zutaten. Wie bei allen Naturprodukten werden diese möglicherweise nicht von Ihnen vertragen. Es wird empfohlen, vor dem Konsum/Verbrauch von cbd-Produkten Ihren Arzt zu konsultieren und den Konsum/Verbrauch sofort einzustellen, wenn unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Ihr Arzt kann Sie auch über die potenziellen Risiken des Konsums/Verbrauchs von CBD-Produkten beraten, wenn Sie gleichzeitig Medikamente einnehmen.


 

Unsere Produkte sind nicht dazu vorgesehen, Krankheiten zu diagnostizieren, zu heilen, zu behandeln oder zu verhindern. Wir bieten keinen medizinischen Rat an. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie cbd-Produkte konsumieren/verbrauchen und sofort aufhören zu konsumieren/verbrauchen, wenn Sie unerwünschte Nebenwirkungen bemerken.